Bilder werden geladen

Bühne wird zur Disco

Der gebürtige Sendenhorster Alexander Klaws ist in dem Musical "Saturday Night Fever" auf der Freilichtbühne Tecklenburg zu sehen.  [mehr]

Fünf Spiele, fünf Siege

Die Tennis-Herren 60 der SG Sendenhorst ziehen eine äußerst erfolgreiche Zwischenbilanz.  [mehr]

Buntes Spektakel

120 Schausteller haben sich zur Jacobi-Kirmes Ascheberg angekündigt.  [mehr]

Bühne wird zur Disco
Fünf Spiele, fünf Siege
Buntes Spektakel

Bildergalerie Schauen Sie sich unsere Bildergalerien an.

Tipps und Termine Schauen Sie mal rein.

Ausgaben Lesen Sie unsere Ausgaben online.

Genießer auf Tour

DRENSTEINFURT Zum dritten Mal lädt die Pfarrgemeinde St. Regina zum „Running Dinner“ ein. Am 23. September soll es stattfinden. Gesucht sind nun Interessierte, Mutige und Aufgeschlossene, die gerne essen, kochen, erzählen und zuhören. Dabei sei ein „Running Dinner“ nicht etwa eine Essenseinladung, bei der die Gastgeber ständig herumlaufen, um ihre Gäste angemessen zu bewirten. „Bei einem „Running Dinner“ setzen sich die Gäste selbst in Bewegung – und zwar, um von… [mehr]

Sommerturnier des RVR

RINKERODE Auch in diesem Jahr veranstaltet der Reitverein Rinkerode sein großes Sommerturnier auf der Vereinsanlage – am kommenden Freitag und Samstag, 30. und 31. Juli. Besonders erfreulich ist erneut das gute Nennungsergebnis in den verschiedenen Dressurprüfungen. Wie in den vergangenen Jahren kann der RVR in allen Wettbewerben auf ein gutes Starterfeld hoffen. Am Turnierwochenende werden sich die startenden Reiter parallel auf drei Plätzen präsentieren und sich den Wertungen der Richtergremien… [mehr]

So groß wie noch nie

HERBERN In dieser Woche steht endlich wieder ein Schützenfest in der Gemeinde auf dem Programm. Die Jakobi-Bruderschaft Herbern lädt ein und sucht einen Nachfolger für König Hubertus Bockel. Rund geht es ab Freitag, 29. Juli, um 14 Uhr. Dann nämlich treten die Schützen am Hotel-Restaurant Zum Wolfsjäger an und holen das noch amtierende Königspaar ab. Es schließt sich um 15 Uhr das Hochamt in der Kirche St. Benedikt an, danach… [mehr]

Leben in der Bude

DRENSTEINFURT/ALBERSLOH Richtig Leben in der Bude ist derzeit beim Ehepaar Klöpper am Annenkamp. Seit gut zweieinhalb Wochen sind Alex und Andry hier zu Gast. Zwei Kinder aus der Tschernobyl-Region, die im Münsterland eine unbeschwerte Zeit genießen sollen. Zum zweiten Mal sind Anni und Erwin Klöpper als Gastfamilie dabei – beim Ferienprogramm der Albersloher Tschernobyl-Aktion. Diese Initiative holt seit mehr als 15 Jahren jeden Sommer Kinder aus der vom Atomunfall betroffenen… [mehr]

Herbern im Halbfinale

ASCHEBERG/DRENSTEINFURT/HERBERN/ RINKERODE/SENDENHORST/WALSTEDDE Ivo Kolobaric war keineswegs enttäuscht. Obwohl Fußball-Bezirksligist SV Drensteinfurt beim Vorbereitungsturnier in Werne im letzten Gruppenspiel gegen Landesligist SV Herbern mit 0:4 verlor und den Einzug ins Halbfinale verpasste, sprach der Trainer von einer „richtig geilen Konditionseinheit“ und einer „hilfreichen Niederlage“. Das Spiel bringe seine Jungs „viel weiter“ als die Partien gegen den Werner SC (2:1) und den VfL Kamen (2:2/Tore: Ercan Taymaz). Der SVH, der mit einem… [mehr]

Draußen tobt das Leben

ASCHEBERG Sie hat Kultstatus erlangt, die „Italienische Nacht“ in Ascheberg. Und so wird am 12. August das von der Kaufmannschaft Pro Ascheberg initiierte grün-rot-weiße Spektakel die Besucherscharen in seinen Bann ziehen. Eine Nacht, die Emotionen weckt und alle Sinne anspricht. Eine Nacht, die einem Urlaubstag gleichkommt und die für alle Generationen etwas zu bieten hat. Da trifft beispielsweise italienische Schuhmode auf mediterrane Köstlichkeiten. Da wird aber auch kurzerhand Italiens Sandstrand… [mehr]

Lateinamerikanische Rhythmen

SENDENHORST Big-Band-Sound und lateinamerikanische Rhythmen: Beim nächsten Konzert der Reihe „Trompetenbaum & Geigenfeige – Musik in Gärten und Parks im Münsterland“ gibt es von beidem etwas auf die Ohren. Am Sonntag, 31. Juli, spielen die „Hale Bopp Big Band“ und die „Brass Band del Ecuador“ im Garten von Haus Siekmann. Das Programm beginnt um 12 Uhr. Anschließend, gegen 13.30 Uhr wird eine Führung durch den Garten von Haus Siekmann und… [mehr]

339 Teilnehmer bei Volkslauf

RINKERODE 339 Teilnehmer absolvierten die verschiedenen Läufe beim 21. Rinkeroder Sparkassen Volkslauf. „Wir sind rundum zufrieden. Die erwartete Teilnehmerzahl wurde erreicht“, so Organisator Holger Seehafer vom Sportverein Rinkerode. Mit 135 Voranmeldungen konnte diese Zahl, genau wie die der Gesamtteilnehmer, im Vergleich zum Volkslauf 2014 gesteigert werden. Ein ernster Blick der Verantwortlichen ging im Vorfeld der Veranstaltung immer auf den Wetterbericht, da der Volkslauf im vergangenen Jahr aufgrund einer Sturmwarnung kurzfristig… [mehr]

Voß und Lechtermann siegen - Erfolgreich waren die Aktiven des…

[mehr]

Brathendl und Blasmusik - Auf das fünfte Sendenhorster Oktoberfest…

[mehr]

Chef am Beckenrand - Schwimmmeister Sven Krieg ist für…

[mehr]