Bilder werden geladen

Neue Beachhütte

Die neue Beachhütte der Sendenhorster Volleyballer wird in Kürze aufgestellt. Die Kosten: 12 000 Euro.  [mehr]

Schlendern und Stöbern

Zum zweiten Mal veranstaltet die Sendenhorster Montessorischule einen Frühlingsmarkt.  [mehr]

Bunt, rasant – und lecker

Bei der Gewerbeschau Ascheberg kommen auch die Kinder voll auf ihre Kosten.  [mehr]

Neue Beachhütte
Schlendern und Stöbern
Bunt, rasant – und lecker

Bildergalerie Schauen Sie sich unsere Bildergalerien an.

Tipps und Termine Schauen Sie mal rein.

Ausgaben Lesen Sie unsere Ausgaben online.

SVD gegen Sassenberg

Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt – VfL Sassenberg (Sonntag, 15 Uhr). Die Spiele werden weniger, der Druck auf die Teams im Tabellenkeller steigt. Die Fußballer des SVD treffen auf einen Gegner, der zum Siegen verdammt ist. Sie bekommen es zu Hause mit dem Vorletzten zu tun. Sassenberg hat erst zwölf Zähler auf dem Konto und elf Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz. „Sie müssen gegen uns gewinnen. Selbst ein Punkt reicht… [mehr]

„Verkaufsverbot aufheben“

DRENSTEINFURT 2013 musste die FDP ihre wohl schlimmste politische Niederlage hinnehmen. Sie flog aus dem Bundestag. Umso entscheidender wird das Superwahljahr 2017 für die Freien Demokraten. Unsere Redakteurin Nicole Evering sprach darüber mit Parteichef Christian Lindner sowie dem Drensteinfurter und FDP-Kreisvorsitzenden Markus Diekhoff. Herr Lindner, knapp 600 Neueintritte konnte die NRW-FDP seit Ende Januar verbuchen – so viele wie sonst in einem halben Jahr. Wie kommt’s? Christian Lindner: Sieben Jahre… [mehr]

SVR-Radsportler starten

RINKERODE Zum Saisonstart an diesem Wochenende laden die Radsportler des SVR ein. „Bei dem vorhergesagtem tollen Wetter stehen wir in den Startlöchern und freuen uns auf den offiziellen Beginn am Sonntag für die Rennradgruppen I und II um 10 Uhr“, teilt Marion Fabian, Abteilungsleiterin Freizeit- und Breitensport, mit. „Die Vorfreude ist groß, denn man kann endlich wieder wunderbar an der frischen Luft in die Klicks steigen und mit gut gelaunten… [mehr]

Einfach aufs Rad schwingen

DRENSTEINFURT/SENDENHORST Inspiration, Entspannung, Wohlfühlen – die monatlichen Feierabendtouren der ADFC-Gruppe Drensteinfurt sind jedes Mal wieder ein besonderes Erlebnis. Es ist so einfach, die Vielfalt und Schönheit der umgebenden Natur des südlichen Münsterlandes zu erfahren. Einfach nur aufs Fahrrad schwingen und mit Gleichgesinnten die eine oder andere Ecke neu entdecken. Wenn am Donnerstag, 6. April, die Gruppe um Petra Holler-Kracht, Stephan Triem und Oliver Drubel wieder aufbricht, um mit anderen Radbegeisterten… [mehr]

Bewegung tut gut

SENDENHORST „In Wahrheit tanzen nicht die Füße, sondern die Herzen“ – unter diesem Titel lädt das Demenznetz am Montag, 3. April, zu einem Bewegungsnachmittag ein. Organisiert wird die Veranstaltung von der Hospizbewegung und dem Deutschen Roten Kreuz. Im Vordergrund steht die Freude an der Bewegung. Der Nachmittag richtet sich an Menschen, die noch selbstständig zu Hause leben oder dort gepflegt werden und gemeinsam mit einem Angehörigen Bewegung und Musik in… [mehr]

Nachwuchsprobleme

DAVENSBERG Wo sind die jungen Leute? Beim SV Davaria Davensberg fehlen sie. Nicht nur bei der Generalversammlung wurden die, die dem Verein angehören, vermisst, sondern generell kämpft der Verein mit Nachwuchsproblemen. „Und leider auch mit Mitgliederschwund“, sagte der 1. Vorsitzende Norbert Homm. Aktuell zählt der Verein noch 516 Mitglieder. „Aber wir brauchen Nachwuchs.“ Denn die, die die Geschicke lenken, werden älter und irgendwann ihre Ämter nicht mehr ausführen können. Bei… [mehr]

Spangenberg zum SVR

RINKERODE Das Trainerteam des Fußball-A-Kreisligisten SV Rinkerode für die Saison 2017/18 ist komplett. Neben Coach Roland Jungfermann (http://www.dreingau-zeitung.de/nachrichten/view/jungfermann-wird-svr-trainer.html) wird der Albersloher Julian Spangenberg als Co-Trainer der ersten Mannschaft tätig. „Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit“, teilt SVR-Seniorenobmann Burkhard Weber mit. [mehr]

Renntag am 20. August

DRENSTEINFURT „Pferderennen in Drensteinfurt – immer ein Erlebnis“, sagte Klaus Storck, der Vorsitzende des Stewwerter Rennvereins, während der Versammlung im Haus Averdung“ und blickte zufrieden auf den Renntag 2016 zurück. Rund 4500 Besucher kamen zu der Veranstaltung, die aus Drensteinfurt schon lange nicht mehr wegzudenken ist. „Damit haben wir an alte Zeiten anknüpfen können“, erklärte Storck. Es sei eine rundum gelungene Veranstaltung mit einer tollen Atmosphäre gewesen. Der Gesamtumsatz betrug… [mehr]

Ein richtiger Rundgang - Unterhaltung für die ganze Familie…

[mehr]

Gewählt und geehrt - Bei der Mitgliederversammlung der Tennisabteilung…

[mehr]

Daumen hoch – oder runter - Im Drensteinfurter Schulzentrum fand am…

[mehr]